Fröhliche Menschen

Neues bei der GPS

Bei der GPS ist immer etwas los!

In den Kindergärten und Schulen, in der beruflichen Bildung und den Arbeitsbereichen der Werkstätten, in der Unterstützung beim Wohnen und der Gestaltung der Freizeit: Wir zeigen Ihnen, wie vielfältig das Leben bei der GPS ist.
GPS Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit anderen Besuchern bei einer Demonstration gegen Ausgrenzung und Rechtsradikalismus.
GPS Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit anderen Besuchern bei einer Demonstration gegen Ausgrenzung und Rechtsradikalismus.

GPS ist Teil des Bündnisses „Gemeinsam für unsere Demokratie“

Mehr lesen
Pfeile

Termine

17.03.2024, 19:00 Uhr:
21.03.2024, 17:30 Uhr:

Pfeile

Kategorien

Magazin Vielfalt Winter 2023

Jetzt online lesen: Die aktuelle Ausgabe des GPS-Magazins »Vielfalt«

Die neue Ausgabe des GPS-Magazins »Vielfalt« kann ab sofort online gelesen werden.
Mehr lesen

Spiele-Abend für mehr Teilhabe

Jeden 3. Donnerstag im Monat findet in der Tagesstätte für Senioren im St. Annen Quartier von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr ein inklusiver Spiele-Abend für alle Altersklassen statt.
Mehr lesen
GPS Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit anderen Besuchern bei einer Demonstration gegen Ausgrenzung und Rechtsradikalismus.

GPS ist Teil des Bündnisses „Gemeinsam für unsere Demokratie“

Mehr lesen
Eine junge Erzieherin und ein kleines Mädchen lächeln sich gegenseitig an. Sie sitzen an einem Tisch.

GPS bietet eine Heilerziehungspflege-Ausbildung in Esens an

Ausbildung mit einzigartigen Vorteilen: BaföG, 520€ Job, vielfältige Praxisfelder & individuelle Mobilitätshilfe.
Mehr lesen
Draußen bei einer Demonstration gegen Ausgrenzung und Rechtsradikalismus vor einem Gebäude. Man sieht eine "gps4you" Flagge und ein Plakatschild mit der Aufschrift "Braune Flaschen gehören ins Altglas"

Aufstehen gegen Ausgrenzung und Rechtsradikalismus

Der 27. Januar ist der Tag zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus. Nie war es seit dem Ende der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten wichtiger, sich gegen Rechtsextremismus einzusetzen. GPS-Geschäftsführer Klaus Puschmann sagt: "Keine Toleranz für Faschisten!"
Mehr lesen
Skip to content