Fröhliche Menschen

Neues bei der GPS

Bei der GPS ist immer etwas los!

In den Kindergärten und Schulen, in der beruflichen Bildung und den Arbeitsbereichen der Werkstätten, in der Unterstützung beim Wohnen und der Gestaltung der Freizeit: Wir zeigen Ihnen, wie vielfältig das Leben bei der GPS ist.

Wir sind Teil von „Gemeinsam für Demokratie“

Die GPS ist Teil des Bündnisses für Demokratie. Damit zeigen wir, dass es für jede Form von Extremismus, Fremdenfeindlichkeit oder Ableismus keinen Platz in unserer Gesellschaft gibt.

Mehr lesen
Pfeile

Termine

21.06.2024, 09:00 Uhr:
21.06.2024, 09:30 Uhr:
21.06.2024, 17:30 Uhr:
24.06.2024, 14:00 Uhr:
24.06.2024, 14:00 Uhr:
24.06.2024, 09:30 Uhr:
24.06.2024, 09:00 Uhr:
24.06.2024, 10:30 Uhr:
24.06.2024, 15:00 Uhr:
24.06.2024, 17:30 Uhr:
24.06.2024, 16:30 Uhr:
25.06.2024, 09:30 Uhr:
25.06.2024, 08:30 Uhr:
25.06.2024, 14:00 Uhr:
25.06.2024, 13:00 Uhr:
26.06.2024, 14:00 Uhr:
26.06.2024, 09:30 Uhr:
27.06.2024, 09:30 Uhr:
27.06.2024, 09:30 Uhr:
27.06.2024, 15:30 Uhr:
27.06.2024, 13:00 Uhr:
27.06.2024, 09:15 Uhr:
17.7.2024, 19:00 Uhr:
20.07.2024:

Pfeile

Kategorien

Magazin Vielfalt Frühjahr 2024

Jetzt online lesen: Die aktuelle Ausgabe des GPS-Magazins »Vielfalt«

Die neue Ausgabe des GPS-Magazins »Vielfalt« kann ab sofort online gelesen werden.
Mehr lesen

Melanie Junge leitet Verbund „Jugend und Arbeit“

Zum neu gegründeten Verbund gehören die ehemaligen BeKa-Jugendwerkstätten, die Ausbildung von Fachpratiker*innen und Werker*innen sowie ein von der Bundesagentur für Arbeit finanziertes Förderprogramm für langzeitarbeitslose Erwachsene.
Mehr lesen

In der Ebkeriege kann die Seele ankern

Mit der Eröffnung des Hauses wurde vor 25 Jahren eine wichtige Lücke in der Tagesbetreuung von psychisch kranken Menschen in Wilhelmshaven geschlossen.
Mehr lesen
GPS Web Logo small

Wir feiern Jubiläum – Tagesstätte Ebkeriege

Unsere Tagesstätte Ebkeriege feiert 25 Jahre!
Mehr lesen

Viele interessante Blicke hinter die Kulissen

Sehr viele Interessierte nutzen die Gelegenheit, um sich die verschiedenen Arbeitsbereiche in den Werkstätten zeigen und erklären zu lassen. Am Ende blickten alle Beteiligten auf eine gelungene Veranstaltung zurück.
Mehr lesen
Skip to content