Neues bei der GPS

Kindergarten Mühlenteich gewinnt Malwettbewerb der Toys Company

Die Kinder freuen sich über die Preise: ein großes Holzpferd und neues Spielzeug

Die Toys Company hat für den Wettbewerb 20 Kitas mit Integrationsgruppen angeschrieben. Die GPS-Einrichtung in Seghorn belegte mit ihren Einsendungen den ersten, zweiten und dritten Platz.
Das tolle Holzpferd ist der Hauptpreis des Malwettbewerbs. Die Kinder und Fachkräfte waren begeistert.

Große Freude beim HPZ Friesland Süd: Der Kindergarten Mühlenteich Seghorn hat bei einem Malwettbewerb der Toys Company Friesland gleich den ersten, zweiten und dritten Platz belegt. Mitte Oktober durften sich die Mädchen und Jungen ihre Preise bei der Einrichtung auf dem TCN-Gelände in Schortens abholen: Ein großes Holzpferd zum Spielen und Klettern sowie weiteres Spielzeug, dass sich die Kinder vor Ort gemeinsam mit ihren Erzieher*innen selbst aussuchen durften.

Bei der Toys Company Friesland arbeiten Langzeitarbeitslose altes, gespendetes Spielzeug und aussortierte Kinderkleidung wieder auf. In ihren Räumen haben sie eine Art kleinen Laden, in dem das Spielzeug an Kinder verschenkt wird, deren Eltern sich keine Neuanschaffungen leisten können. Um noch bekannter zu werden und auch anderen Kindern eine Freude zu machen, hatte die Toys Company ab Mai insgesamt 20 Kindergärten mit Integrationsgruppen angeschrieben und zu einem Malwettbewerb aufgerufen.  Einsendeschluss war Ende August.

Die Toys Company arbeitet mit den Familien, die Spielzeug und Kleidung geschenkt bekommen, nach mit einem Punktesystem. Wer sich beispielsweise als Harzt-IV-Empfänger ausweisen kann, bekommt monatlich 80 Punkte gutgeschrieben, für die sich die Bedarfsgemeinschaft Sachen aussuchen darf. Auch der Kindergarten Mühlenteich kam über den Malwettbewerb an ein kleines Gutachten: Für 100 Punkte durften die Kinder Spielzeug mit in ihre Einrichtung nehmen.

Bei ihrer tollen Arbeit ist die Toys Company auf Spielzeug- und Kleiderspenden aus der Bevölkerung angewiesen. Gerade jetzt, in den Wochen vor Weihnachten, ist die Arbeit besonders wichtig. Es gibt viele Familien, die sich keine Weihnachtsgeschenke für die Kinder leisten können. Bei der Toys Company finden sie liebevoll restaurierte Dinge, die für glückliche Gesichter unter dem Tannenbaum sorgen.

Wer Spielzeug oder Kleidung spenden möchte, meldet sich bei der Toys Company, Tel. 04421/5088145. Geöffnet ist die Einrichtung in der Olympiastraße 1 (TCN-Gebäude 26) in Roffhausen montags bis freitags von 8 bis 15:30 Uhr.

Die Kinder durften sich in der Toys Company noch weiteres Spielzeug aussuchen.
Skip to content