Kinder & Jugend

Dorfschule Mansie

Staatliche anerkannte Tagesbildungsstätte

Die Schulen der GPS sind staatlich anerkannte Tagesbildungsstätten und bieten Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Bereich geistiger Entwicklung einen Schulplatz an.

100_0586web

Staatliche anerkannte Tagesbildungsstätte

 

Kaum ist ein Anbau eingeweiht, wird schon der nächste geplant: Mehr als 100 Kinder besuchen inzwischen das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Ammerland, das aus der alten Dorfschule Mansie an der Straße von Westerstede nach Ocholt herausgewachsen ist. Zum Glück bietet das weitläufige Gelände mit großzügigem Spielplatz noch genügend Platz, um weiter zu wachsen. Ein Fahrdienst bringt die Kinder aus dem ganzen Ammerland sowie den angrenzenden Landkreisen. Das HPZ fördert Kinder und Jugendliche, die geistig oder mehrfach behindert (oder von Behinderung bedroht) sind oder Autismus, Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten aufweisen.

Dorfschule Mansie

Geistig behinderte Kinder und Jugendliche im Schulalter erfüllen hier ihre Schulpflicht (Lerngruppen zu 8 Personen) und werden hier individuell beim Erwachsenwerden begleitet. In Einzelfällen werden auch Schüler mit anderen Lernausrichtungen, wie z.B. mit sozial-emotionalem Unterstützungsbedarf, in Absprache mit den zuständigen Ämtern beschult.

Die autismusspezifische Förderung und Therapie

Kinder und Jugendliche mit frühkindlichem Autismus bekommen außerhalb der Lerngruppen individuell gestaltete Therapie durch besondere Fachkräfte. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten erhalten eine entsprechende Beratung. 

Weitere Therapeutische Angebote

Jedes Kind kann je nach Bedarf zusätzlich zur Förderung in der Gruppe bzw. Klasse therapeutische Angebote wahrnehmen: Für Sprachtherapie und Krankengymnastik kommen Therapeuten von außerhalb. Autismusspezifische Förderung, Wahrnehmungsförderung, Videointeraktionsbegleitung, Ergotherapie u.a. wird von unseren eigenen Fachkräften geleistet.

Und vieles drum herum

Regelmäßig gehen Gruppen und Klassen nach draußen: In Westerstede üben sie einkaufen, im Rhododendronpark Hobbie bauen sie sich einen außerschulischen Lernort, sie machen Ausflüge, sie feiern Feste, sie fahren in Freizeiten usw. Eltern und Angehörige sind oft dabei: Sie werden eng in die Förderung der Kinder einbezogen. Im Heilpädadogischen Zentrum geht es um Lernen fürs Leben – und das ist so vielfältig wie das Leben selbst!

Zum Download: >neuigkeiten Juli 2011  

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern