Kinder & Jugend

Tagesgruppe Wellenreiter

Die "Wellenreiter"unterstützen bei der Erziehung

Die Tagesgruppe „Wellenreiter“ ist ein Angebot im Rahmen der Hilfe zur Erziehung (§ SGB VIII) und richtet sich an Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter, die ihren Lebensmittelpunkt im elterlichen Haushalt haben. Die Tagesgruppe„Wellenreiter“ bietet zehn Plätze für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 12 Jahren.

Die Tagesgruppe „Wellenreiter“ hat zum Ziel, das alltägliche Zusammenleben von Eltern und Kindern positiv zu unterstützen. Hierbei werden jeweils Kinder, Eltern und das gesamte Familiensystem in das Zentrum der pädagogischen Arbeit gestellt.

Von Montag bis Mittwoch kommen die Kinder nach er Schule bis 18 Uhr in die Gruppe, lernen hier eine verlässliche Tagesstruktur kennen, erhalten Zeit und Begleitung für die Hausaufgaben und werden auf individueller Ebene und in Gruppenangeboten gezielt gefördert.

Donnerstag und Freitag stehen die Pädagog*innen den Eltern und Familien für die vereinbarten Gespräche zur Verfügung.

Die Voraussetzungen für eine gelungene, gemeinsame Arbeit sind:

  • der Wunsch der Familie nach Veränderung
  • das Einlassen auf fachliche Beratung und Unterstützung
  • die Bereitschaft der Eltern zur aktiven Mitwirkung am Hilfeprozess (Elternberatung, Familienseminarwochenenden)

 

Wir arbeiten mit folgender Grundhaltung:

  • Die Eltern sind die Fachleute ihrer Kinder.
  • Wir wollen Familien zur Weiterentwicklung aller Familienmitglieder durch Selbststeuerung und Eigenverantwortung motivieren.
  • Unsere Arbeit ist lösungs- und ressourcenorientiert.

Zu unseren Zielen gehören:

  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes
  • Förderung der sozialen Kompetenz des Kindes und seiner Familie
  • Erweiterung der erzieherischen Kompetenz der Eltern
  • Stärkung und Motivation der Familie, den Alltag und zukünftige Krisen mit eigenen Ressourcen zu bewältigen
  • Erweiterung des sozialen Netzes (Aufbau und Nutzung sozialer Kontakte)
  • schulische Begleitung des Kindes

Eine kunsttherapeutisches Angebot fördert die Kinder in Einzel- bzw. Gruppensituationen durch entsprechende Angebote.

Hier können die Kinder sich nonverbal ausdrücken und erfahren, Ideen umsetzen und Lösungsstrategien entwickeln.

Dieser Prozess wird sowohl auf das einzelne Kind als auch auf die Gruppe bezogen. Gleichzeitig bietet er wichtige Impulse für die Diagnostik.

 

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern