Berufliche Bildung und Arbeit

Werkstatt Jever

Im Herzen des nördlichen Friesland

Die Werkstatt Jever befindet sich im Gewerbegebiet der friesischen Kleinstadt Jever. Die Beschäftigten wohnen außer in Jever in den kleinen Ortschaften des nördlichen Friesland von Sande bis Hooksiel. Für den Weg zur Arbeit sorgt ein fester Fahrdienst, der auch individuelle Arbeitszeiten berücksichtigt.

19.05.05 004

Offene und helle Räume sowie warme Farben prägen die freundliche Atmosphäre der verschiedenen Gebäude. Für die Tagesförderstätte wurde die Einrichtung im Jahr 2008 um einen großzügigen Bereich erweitert.

Zur Werkstatt Jever gehört eine weitere Betriebsstätte in Barkel. Hier dreht sich alles um Garten- und Landschaftspflege.

Barkel2_web

Zurzeit werden in der Werkstatt Jever ca. 230 Menschen in 15 Gruppen betreut und gefördert. Die Gruppenstärke in den Produktionsgruppen beträgt im Schnitt 12 Beschäftigte, in der Tagesförderstätte 5 Beschäftigte, und im Berufsbildungsbereich werden in der Regel 6 Beschäftigte pro Gruppe betreut.

Der Berufsbildungsbereich ist in das angrenzende Berufsbildungszentrum Friesland Nord ausgelagert.

Die in Jever angebotene Arbeit hat einen Schwerpunkt bei der Kabelkonfektionierung, Montagearbeiten und Verpackungsarbeiten.

Darunter sind sowohl Handarbeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden als auch Arbeiten an Maschinen bis hin zu computergesteuerten Automaten.

Typische Produkte der letzten Zeit waren: Leitungen für Halogenlampen, Kabelbäume für medizinisch-technische Geräte, Elektro-Konsolen für Badmöbel und verschiedene Verpackungsarbeiten.

Neben der betreuten Arbeit gehören Bildungs- und Freizeitangebote zum Leistungsumfang: Sport (Schwimmen, Badminton, Leichtathletik), Lesen, Rechnen, Schreiben, Ernährungsberatung, Musik, eigene Bibliothek, Tanzen, Tagesfahrten.

Zu einem zentralen Punkt sowohl in der Betreuung als auch bei den begleitenden Maßnahmen hat sich der Sinnespfad entwickeln. Dieser „Garten der Sinne“ wurde in Eigenarbeit mit vielen Beschäftigten erstellt.

Die Werkstatt Jever wird von einem Förderverein unterstützt, der mit Spenden und Eigenleistungen z.B. die Atmosphäre der Räume verbessert und sich an geselligen Veranstaltungen beteiligt.

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern