Neues bei der GPS

Zukunft gesichert

BeKA und GPS gehören jetzt zusammen. Peter Siefken, der langjährige Geschäftsführer der BeKA, hatte den Weg vor seinem überraschenden Tod Anfang des Jahres bereits gebahnt. Es war sein großes Anliegen, den Wilhelmshavener Verein „Beratung, Kommunikation und Arbeit“ in eine gesicherte Zukunft zu überführen. Das ist jetzt gelungen.

Seit dem 4. Oktober 2017 ist die BeKA eine gemeinnützige GmbH und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der GPS. Geschäftsführer ist Jürgen Hoffmann (2. von rechts, Geschäftsführer der GPS), Prokurist ist Claas Ohnesorge (Mitte, Leiter des Geschäftsbereichs Kinder und Jugend bei der GPS). Die Arbeit der BeKA, die unverändert selbstständig weitergeführt wird, wird von Elke Heckmann (3. von rechts) und Enno Ellerbrock (links) koordiniert.

Der Schwerpunkt der BeKA liegt seit 33 Jahren bei der Förderung und beruflichen Qualifizierung von benachteiligten Jugendlichen. Anlass der Gründung war die Aufnahme von jungen vietnamesischen Flüchtlingen in den 80er Jahren. Durch die in dieser Zeit hohe Arbeitslosigkeit bei Erwachsenen und besonders Jugendlichen wurde bald die Arbeitsagentur auf den Verein aufmerksam.

Es entstanden große Projekte wie eine Restaurierungswerkstatt für Fahrzeuge, ein Recyclinghof und – bis heute in Wilhelmshaven sehr beliebt – der Störtebekerpark. Peter Siefken gelang es mit viel Geschick, Fördermittel einzuwerben. Bis zu 250 Teilnehmer hatte die BeKA in den besten Jahren.

Heute werden knapp 100 überwiegend jugendliche Teilnehmer von etwa 30 MitarbeiterInnen begleitet. Berührungspunkte mit der GPS gibt es schon lange über die Jugendhilfe und besonders die Familienzentren, an deren Entwicklung beide Träger beteiligt sind.

Sowohl Jürgen Hoffmann als auch Elke Heckmann sehen Arbeitsgebiete, die gute Kooperationsmöglichkeiten bieten. Dabei sind sich beide Träger einig, dass der Name BeKA als Markenzeichen erhalten bleibt. Jürgen Hoffmann hat selbst festgestellt, dass die Arbeit der BeKA in Niedersachsen einen anerkannt guten Ruf hat.

„Wir alle sind froh, wenn wir jetzt in ruhiges Fahrwasser kommen“, sagt Elke Heckmann beim Pressetermin. Die langwierige Umwandlung des Vereins in die neue Struktur war vor allem für die Mitarbeiter mit viel Ungewissheit verbunden. Der scheidende Vorstand – Jutta Kaisik-Siefken (2. von links), Ulla Wunderlich  (3. von links), Marianne Janns (Mitte), Uwe Rüstmann (rechts) –  des jetzt aufgelösten Vereins ist erleichtert über die zukunftsfähige Lösung. Er wird die Arbeit ehrenamtlich weiter begleiten.

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern