Neues bei der GPS

Sozial in die Zukunft

Messe am Donnerstag, den 9. Februar 2017 im Gorch-Fock-Haus Wilhelmshaven.
Jugendliche, die sich in der beruflichen Orientierung befinden, sollten sich diesen Termin unebdingt vormerken.

An diesem Tag veranstaltet das Jugendamt der Stadt Wilhelmshaven, in Kooperation mit freien Trägern der Jugendhilfe, Bildungseinrichtungen und Institutionen, die vierte Messe Sozial in die Zukunft – berufliche Perspektiven im sozialpädagogischen Bereich. Sie findet im Gorch-Fock-Haus statt und kann ohne vorherige Anmeldung besucht werden. Die Veranstaltung ist von 10 bis 14 Uhr und von 16.30 bis 18.30 Uhr für Besucher geöffnet.

Auch die GPS als Anbieter für viele verschiedene soziale Berufe, ist wieder mit dabei!

sozialindiezukunft2016 Unser Stand 2016

„Die Messe bietet gute Möglichkeiten, sich rechtzeitig zum Ausbildungs- und Studienbeginn über die einzelnen Arbeitsfelder im sozialpädagogischen Bereich zu informieren“, sagt Thomas Neumann, Jugendhilfeplaner der Stadt Wilhelmshaven. Sein Appell an Schülerinnen und Schüler lautet, sich frühzeitig um berufliche Perspektiven und Ausbildungsplätze zu kümmern.

Angesprochen sind junge Menschen, die sich vorstellen können, im sozialpädagogischen Bereich mit Menschen zu arbeiten. Es ist davon auszugehen, dass viele junge Menschen nicht ausreichend über die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten im sozialpädagogischen Bereich informiert sind. In der Messe besteht die Möglichkeit, sich über die beruflichen Perspektiven bei den Trägern und Einrichtungen aus der Stadt Wilhelmshaven zu informieren.

Zudem sind die berufsbildende Schule Wilhelmshaven und Hochschulen der Region vor Ort, um über die Ausbildungswege zu informieren. Weitergehende Informationen über die Berufswahl vermitteln die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, die ebenso anwesend ist, wie die BAföG-Beratung, die über die finanzielle Absicherung Auskunft geben wird. Gegenwärtig gibt es in der Region viele freie Arbeitsplätze im sozialpädagogischen Bereich. „Die Zukunftsperspektiven im sozialpädagogischen Bereich sind als hervorragend zu bezeichnen“, erklärte der Leiter des Jugendamtes der Stadt Wilhelmshaven, Carsten Feist.

sozialindiezukunft2017

Plakat zur Messe Sozial in die Zukunft

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern