Produkte und Dienstleistungen

Diese Seite in Leichter Sprache

Wir sind das Büro für leichte Sprache in Wilhelmshaven.
Wir übersetzen schwere Sprache in Leichte Sprache.

Was Leichte Sprache ist:


Leichte Sprache heißt:
So schreiben oder sprechen,
dass alle Menschen das verstehen können.
Schwere Sprache ist für viele Menschen schlecht.
Nur wenn man versteht,
kann man überall mitmachen.
Leichte Sprache gehört zu Barriere-Freiheit.
(das spricht man. Bajere- Freiheit)
Und zur Inklusion.
Inklusion heißt:
Jeder kann mit machen.
Ohne Hilfe

 
Texte in Leichter Sprache erkennen Sie an diesem Zeichen: 
Das ist das Zeichen von Inclusion Europe.
Inclusion Europe ist ein Verein.
Der Verein hilft, dass Mehr Menschen Leichte Sprache kennen.
Der Verein arbeitet in vielen Ländern in Europa.

Was gehört zu Leichter Sprache

 

Kurz gesagt:
– Regeln
– Bilder
– prüfen
Leichte Sprache hat 40 Regeln.
An diese Regeln müssen sich die Übersetzer
und Übersetzerinnen halten.
Und es gibt Bilder.
Die Bilder helfen, 
damit jeder den Text besser versteht.
Und die übersetzen Texte werden immer geprüft
Das Prüfen machen Menschen mit Lernschwierigkeiten.
Sie sind die Fach-Leute für Leichte Sprache.
Erst wenn die Prüfer und Prüferinnen den Text gut verstehen können,
dann ist der Text gut.

Welchen Menschen hilft Leichte Sprache:

 

Leichte Sprache können alle Menschen verstehen.
Zum Beispiel:

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen haben.

Menschen mit einer anderen Mutter-Sprache.

Menschen mit der Krankheit Demenz.

Menschen, die einen Schlag-Anfall hatten

 

Was das Büro für Leichte Sprache macht:

 

1. Wir machen Texte in Leichter Sprache.

Wir übersetzen Texte
von schwerer Sprache in Leichte Sprache.
Wir tun Bilder dazu.
Die Bilder helfen,
den Text zu verstehen

2. Wir machen Schulungen für Leichte Sprache.

In den Schulungen erzählen wir von Leichter Sprache.
Zum Beispiel:

– woher kommt Leichte Sprache

– was gehört zu Leichter Sprache

– warum sind Texte für viele Menschen schwer zu verstehen

– was gibt es schon in Leichter Sprache

– was machen Prüfer und Prüferinnen

Dann erklären wir die Regeln der Leichten Sprache.
Und wir zeigen den Menschen,
wie man Texte gut übersetzt.
Oder wie man in Leichter Sprache redet.
Wir machen die Schulungen zusammen mit unseren Prüfern.

Die Schulungen machen wir bei uns.
Wir haben im Büro einen Raum für Schulungen.
Wir können aber auch zu Ihnen kommen.
Dann machen wir die Schulung für Sie
und Ihre Kollegen und Kolleginnen.
Wir kommen dann zu Ihnen
zusammen mit einem Prüfer-
oder einer Prüferin.

3. Wir beraten, wo Leichte Sprache wichtig ist.


Zum Beispiel:

– Ämter und Behörden

– Kranken-Kassen

– Wohnungs-Bau- Gesellschaften

– Versicherungen

– Kranken-Häuser

– Museen

4. Unsere Prüf-Gruppe prüft alle Texte.

Erst wenn die Prüf-Gruppe sagt:
Den Text können wir verstehen,
dann ist der Text fertig.
In der Prüf-Gruppe haben alle Menschen Lern-Schwierigkeiten.

5. Wenn Sie Texte in Leichter Sprache gemacht haben,

prüfen wir die Texte.
Wir können auch vorschlagen,
was Sie leichter schreiben können.

6. Wir können auch bei Vorträgen übersetzen.

Dann hält jemand eine Rede
und wir übersetzen in Leichte Sprache.
Das nennt man: Simultan.

7. Wenn Leichte Sprache zu leicht ist

machen wir Ihre Texte in einfacher Sprache.
Dabei kucken wir zusammen mit Ihnen,
wer die Texte verstehen soll.

Das ist das Besondere bei uns

 
Wir haben viele Übersetzer und Übersetzerinnen.
Die haben wir alle geschult in Leichter Sprache.
Die kommen aus ganz verschiedenen Berufen.
So haben wir für fast jeden Fach-Text
eine Fach-Frau oder einen Fach-Mann.
Zum Beispiel:

– Texte für ein Kranken-Haus
übersetzen Ärzte oder Kranken-Schwestern

– Texte für Arbeits-Sicherheit
übersetzen Hand-Werker

– Texte vom Amt
übersetzen Verwaltungs-Fachleute

– Texte für ein Gericht
übersetzt ein Jurist

– pädagogische Texte
übersetzen Pädagogen.

Alle übersetzten Texte werden nochmal gelesen.
Das macht die Leiterin vom Büro.
Sie achtet genau auf die Regeln der Leichten Sprache.
Wenn im Text noch Fehler sind,
dann schreibt sie das richtig.
Erst dann bekommt die Prüf-Gruppe den Text.

Unsere Prüfgruppe

 
Das sind unsere Prüfer und Prüferinnen.
Alle haben eine Schulung für Prüfer gemacht.
Die Schulung hat ein anderes Büro für Leichte Sprache gemacht.

Das ist auch wichtig:

 
Wir sind mit vielen anderen Büros in einem Verein.
Der Verein heißt „Netzwerk Leichte Sprache e.V“.
Der Verein hilft,
dass immer mehr Menschen Leichte Sprache kennen.
Und der Verein achtet darauf,
dass nur gute Leichte Sprache gemacht wird.
Gute Leichte Sprache nimmt die Regeln
und die Texte sind immer geprüft.
Die Prüf-Arbeit machen immer
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

Viele Büros für Leichte Sprache sind Mitglied im Netzwerk.

 
Büros aus Deutschland
und aus anderen Ländern
Zum Beispiel:

Osterreich

Schweiz

Südtirol

Belgien

Das ist das Zeichen von Inclusion Europe.

 
Das spricht man: Inkluschn Jurop
Inclusion Europe ist ein Verein.
Der Verein will mehr Leichte Sprache.
In Deutschland und in Europa.
Texte in Leichter Sprache erkennen Sie an diesem Bild.

 

Möchten Sie noch mehr wissen?

 
Dann rufen Sie uns bitte an.
Unsere Telefon-Nummer ist: 04 42 1- 75 59 00 0
Oder schreiben Sie uns.
Das ist unsere E-Mail- Adresse:  
Leichte-Sprache@gps-wilhelmshaven.de

 
Die Bilder sind von :
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern