Neues bei der GPS

Politik fängt vor der Haustür an

Zwei alte Hasen erklären jungen Leuten die Kommunalpolitik: Holger Barkowsky und Norbert Schmidt, beide viele Jahre aktiv im Stadtrat von Wilhelmshaven, waren zu Gast im FSJ-Abschluss-Seminar „Pimp your town“.

Nils Gastmann hatte sie eingeladen. In seiner Seminargruppe geht es unter dem Motto „Pimp your town“ darum, Kommunalpolitik spielerisch zu erleben. Die FSJler gründeten in diesen Tagen neue Parteien, befragen Bürger zu politischen Themen, schreiben Wahlprogramme, stellen Kandidaten auf, erstellen Materialien für den Wahlkampf.

Wenn alles gut geht, können die 70 Teilnehmer bei den Abschlusspräsentationen am Freitag per Mehrheit entscheiden, welche Partei ihren Kandidaten in das fiktive Stadtparlament bringt.

Nachdem Barkowsky und Schmidt viel aus ihrem langen Leben als Kommunalpolitiker erzählt hatten, trugen die FSJler in kurzen Stellungnahmen zusammen, was sie als erstes ändern würden, wenn Sie „an der Macht“ wären.

Die Beispiele begannen buchstäblich „vor der Haustür“ und reichten bis in die große Politik: „Skater-Park mit den Jugendlichen gemeinsam planen“, „Numerus Clausus abschaffen“, „Millionär-Steuer einführen“, „Gehwege barrierefrei machen“, „Südlink-Trasse durch Bayern bauen“, „Schulen besser ausstatten“, „Bezahlbaren Wohnraum in Großstädten schaffen“.

Schmidt und Barkowsky zeigten sich angetan von dem Gestaltungswillen der jungen Leute. Sie ermutigten sie, nicht aufzugeben und ihre Ideen den Lokalpolitikern direkt mitzuteilen.

Die letzte Frage von Nils Gastmann war „Was macht an Politik Spaß?“. Schmidt und Barkowsky waren sich einig: Wenn man Erfolge sieht und auf dankbare Bürger trifft merkt man: „Es hat sich gelohnt, dafür zu kämpfen.“

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern