Neues bei der GPS

Die Ausstellung „Zwischen zwei Welten“ ist jetzt in der Sparkasse Wilhelmshaven am Theaterplatz zu sehen

Kunstausstellung Schule an der Deichbrücke

Sehen Sie hier einige Eindrücke von der Eröffnungsfeier.

Bei der Eröffnung am Freitag, 29. Juni 2018, um 14 Uhr spielt die Schulband der GPS Schule an der Deichbrücke. Es gibt eine Einführung in die Themen der Ausstellung. Es wirken Menschen mit, die an der Gestaltung der Ausstellung beteiligt waren. – Ergänzt wird die Ausstellung durch großformatige Bilder, die Schüler der „Schule an der Deichbrücke“ gemalt haben. Sie sind von außen im Kunstgang der Sparkasse zu sehen.

10 Studierende eines Materstudiengangs „Museum und Ausstellung“ haben aus Anlass des 50jährigen Jubiläums der GPS Wilhelmshaven die Wanderausstellung „Zwischen zwei Welten“ entwickelt. Dafür haben sie sich selbst von Menschen mit Behinderungen inspirieren lassen.
In der Ausstellung gibt es beispielhafte Gegenstände, Fotos, Texte und Videos zu sehen, zu hören und zu berühren. Sie erzählen Geschichten zu den Themenfeldern Geschichte, Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit. Oftmals kommen Menschen mit Behinderungen selbst zu Wort. Alle Geschichten kreisen um die Frage, ob und wie eine gleichberechtigte Teilhabe an den Möglichkeiten, die unsere Gesellschaft bietet, gelingt.

Anlässlich der Ausstellung gibt es eine weitere Veranstaltung in der Sparkasse:

Mittwoch, 25. Juli 2018, 16:30 Uhr: Öffentliches Rundgespräch zum Thema

„Wilhelmshaven für alle – wie inklusiv ist unsere Stadt?“ 

Im Laufe von 50 Jahren hat sich für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Stadt vieles verbessert. Wir wollen mit Gesprächspartnern aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Verkehr, Kultur und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern erkunden, wie weit wir gekommen sind, und welche Aufgaben noch vor uns liegen.

Kontakt: GPS Öffentlichkeitsarbeit, gpsinfo@gps-wilhelmshaven.de, Tel. 04421 206-234

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern