Neues bei der GPS

Immer noch zwei Welten?

Ein Gesprächsabend zum Stand der Inklusion
Freitag, 27. April 2018, 19 Uhr, Schloss Jever

„Zwischen zwei Welten“ heißt die aktuelle Sonderausstellung im Schlossmuseum Jever. Sie erzählt, wie Menschen mit Behinderungen in unserer Region leben. Am kommenden Freitag, den 27. April, gibt es im Audienzsaal des Schlosses Jever um 19 Uhr einen Gesprächsabend zu Themen der Ausstellung. Unter der Leitfrage „Immer noch zwei Welten?“ geht es darum zu erkunden, was in den letzten 50 Jahren passiert ist, damit Menschen mit und ohne Behinderungen in einer gemeinsamen Welt leben können.

Ihre jeweilige Erfahrung erläutern Menschen mit Behinderungen, Studierende der Universität Oldenburg, die die Ausstellung erarbeitet haben, Menschen der Region, die sich für Inklusion einsetzen. Prominente Gäste sind Karin Evers-Meyer, die sich für die Umsetzung der UN-Konvention zu den Rechten von Menschen mit Behinderungen eingesetzt hat, und Gerhard Haack, der vor 50 Jahren die Arbeit der GPS Wilhelmshaven begründet hat.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte Gäste können sich direkt am Rundgespräch beteiligen. Moderiert wird der Abend von Antje Morgenstern und Dr. Christian Andrae (GPS).

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern