Neues bei der GPS

Ein ganz besonderer Gast zum Auftakt in Wilhelmshaven

 

 

 

 

Freuen Sie sich mit uns auf den Gründer des Minimathematikums Prof. Albrecht Beutelspacher (Justus-Liebig-Universität Gießen). Anlässlich des Minimathematikums hält er einen Vortrag zum Thema: „Mathematik zum Anfassen“

Wann: 29. August 2016 um 19 Uhr
Wo:      Wattenmeer Besucherzentrum, Südstrand 110 b, 26382 Wilhelmshaven

Wenn sich der Schöpfer des Gießener Mathematikums, Prof. Albrecht Beutelspacher, zum Vortrag ankündigt, dann darf man sich freuen auf Mathematik zum Anfassen und darauf, sich der Mathematik einmal nicht über Formeln und Gleichungen zu nähern, sondern über scheinbar banale Experimente.

In seinem Vortrag „Mathematik zum Anfassen“ führt Albrecht Beutelspacher mit Hilfe einfachster Materialien faszinierende Experimente vor und erläutert deren mathematische Bedeutung.

Prof. Albrecht Beutelspacher ist Professor für Geometrie und Diskrete Mathematik am Mathematischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen und Leiter des Mathematikums in Gießen.

Zur Popularisierung von Mathematik leistet er einen großen Beitrag. Er schreibt eine regelmäßige Kolumne in „Bild der Wissenschaft“, er gestaltete bei br-alpha eine 25-teilige TV-Serie „Mathematik zum Anfassen“, für hr2 entwickelt und spricht er regelmäßig Sendungen zur Mathematik und nicht zuletzt schreibt er populäre Bücher, zum Beispiel die Bestseller „Wie man durch eine Postkarte steigt“ und „Albrecht Beutelspachers kleines Mathematikum“. Auch im Internet, auf You tube findet man ihn mit Filmbeiträgen.

Sein Wirken wurde durch zahlreiche Preise ausgezeichnet, wie den Communicator-Preis des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft (2000) und den Hessischer Verdienstorden (2016).

Prof. Albrecht Beutelspacher: „In der Wirtschaft habe ich gelernt, dass es darauf ankommt, auch mit Nichtmathematikern über Mathematik zu sprechen, und in Italien habe ich erfahren, wie viel Freude eine gute Präsentation bei den Zuhörern erzeugt.“

Herr Prof. Beutelspacher kommt im Rahmen der Wanderausstellung „Mini-Mathematikum“ nach Wilhelmshaven und somit ergibt sich die Chance, ihn mit seinem Vortrag zu erleben. Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern