Neues bei der GPS

Drittes Gruselcafé erfreut sich großer Beliebtheit

Bereits zum Dritten Mal wurde in der Tagesstätte im Café Schlosskäserei in Jever Halloween gefeiert.
Der große Andrang sorgte für schnell reservierte Tische.

Am Dienstag den 30. Oktober 2018 verwandelte sich die GPS Tagesstätte im Café Schlosskäserei erneut in ein Gruselcafé. Die sieben Tische des Cafés waren schon nach wenigen Tagen ausgebucht. Zu den rund 70 Gästen zählten neben Laufkundschaft auch Gruppen von den GPS Einrichtungen Heilpädagogisches Zentrum Jever, der Schule Seghorn und der Schule an der Deichbrücke. Außerdem kamen Gäste aus der Tagesstätte Wittmund vom Deutschen Roten Kreuz und den Freien Sozialen Diensten Friesland. Viele der Gäste kamen in gruseligen Kostümen wie Hexen, Teufel oder Zombies. Zudem gab es eine Schminkecke, wo kurzentschlossene sich schminken lassen konnten.

Ganze drei Tage hat das Klienten- und Mitarbeiterteam für die Vorbereitungen benötigt. Das Ergebnis war ein sehr liebevolles, mit selbstgebastelten Gruselelementen gestaltetes Café. Große Spinnennetze, in denen Spinnen, Fledermäuse und Särge hingen zogen sich durch den ganzen Raum. Grablichter und ausgewählte Musik sorgten für schaurige Stimmung. Auch das Buffet wurde mit viel Kreativität hergerichtet. Einige Muffins hatten gequälte Gesichter, in anderen steckte ein Glassplitter aus Karamell. Neben abgehackten Fingern aus Würstchen konnten Gäste Schaumaugen und Gummiwürmer in ihrem Wackelpudding finden.

Tagesstättenleiterin Anika Wolff lobte die große Hilfsbereitschaft ihrer Klienten, die sich sogar über das erforderliche Maß hinaus engagierten, um den Erfolg der Veranstaltung zu garantieren. Alle Mühen hätten sich gelohnt, die Rückmeldungen der acht Besuchergruppen seien durchwegs positiv gewesen.

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern