Neues bei der GPS

BBB stellt eigenes Buch vor

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017, hat ein Team des BBB Wilhelmshaven ein eigenes Buch präsentiert. Es heißt „Arbeiten im Team“. Darin ist alles in einfachen Sätzen beschrieben, was zu einer guten Zusammenarbeit gehört. Die Gruppe hat die Texte erarbeitet, die Bilder ausgewählt und das Buch am Computer zusammengestellt. Es kann jetzt als Handbuch von allen Teilnehmer*innen im BBB genutzt werden.

„Wir sind ein gutes Team“, sagen (Foto von links) Seneray Kösker, Lea Freesemann, Stefania Ritter, Rafael Freimuth, Anna-Lena Lumann und Floriana Braku (Nicht im Bild: Vanessa Neumann, Sascha Pätow und Christina Stang) vom Berufsbildungsbereich (BBB) der Werkstatt Wilhelmshaven.

Gemeinsam mit ihrer BBS-Lehrerin Andrea Thesing (5. von links) haben die jungen Erwachsenen überlegt, was zu einer guten Zusammenarbeit im Team gehört. Bei einer Pressekonferenz stellten die einzelnen Autor*innen die wichtigsten Themen vor.

Da geht es zum Beispiel um wichtige Regeln, wie zum Beispiel: „Nicht rumschreien!“ – „Zuhören, was die Anderen mir mitteilen.“ – „Probleme ansprechen.“ –  „Meine Meinung vertreten.“

Auch über Gewalt wird in dem Buch geschrieben. Außer körperlicher Gewalt wird Gewalt durch Worte beschrieben; und psychische Gewalt, und Mobbing. Alle BBB-Teilnehmer im Raum wissen, was gemeint ist.

Der wichtigste Grundsatz lautet: „Wir unterstützen uns gegenseitig.“ Das konnte man bei der Buchvorstellung erleben. Wenn eine*r beim Vortragen ins Stocken geriet, ist sofort ein anderes Teammitglied eingesprungen.

Alle sind sehr stolz auf das gemeinsame Buch. Die Reporter von der Wilhelmshavener Zeitung und Radio Jade waren beeindruckt. Torsten Enneking (1. von links), Ari Wiegand (4. von rechts) und Monika Hupasch-Labohm (2. von rechts) vom BBB sagten Danke.

Wer das Buch lesen möchte, kann es in der Werkstatt Wilhelmshaven bestellen.

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern