Neues bei der GPS

Professionelle Arbeit mit Videobildern

Videobasierte Beratung gehört zu den bewährten Beratungsmethoden bei der GPS. Dabei nimmt die pädagogische Fachkraft kleine Situationen von Interaktionen (in Familie, Schule, Gruppe) mit der Video-Kamera auf. Beim gemeinsamen Betrachten werden Fähigkeiten und Stärken der einzelnen Beteiligten sichtbar. Diese werden im Gespräch hervorgehoben, damit der Kontakt miteinander immer besser wird.

Am 06.12.2017 wurden Jessica Fittje (4. von links) GPS- Wohnverbund Ammerland) und Astrid Uphoff (3. von links, Leinerstift) erfolgreich zu Video-Home-Trainerinnen zertifiziert. Die Weiterbildung umfasst 546 Stunden und berechtigt die Zertifizierten zur selbständigen Begleitung und Unterstützung von Familien und Fachkräften sozialer Berufe im Bereich zwischenmenschlicher Kommunikation.

Ebenfalls wurde an diesem Tag Antje Lohfeld (2. von links, Kinder- und Jugendhilfe tibb, Ibbenbühren) zum VHT-Coach erfolgreich zertifiziert. Diese Weiterbildung nach den neuen Ausbildungsstrukturen von SPIN-DGVB umfasst 494 Stunden und berechtigt zur selbständigen Anwendung der VHT-Methode in allen Arbeitsfeldern.

Die Zertifizierungen wurden durch Helga Reekers (rechts, Masterclass-Ausbilderin SPIN-DGVB) aus Osnabrück durchgeführt. Als Ausbilderin i.A. nach SPIN- DGVB gratuliert hierzu herzlich Anja Kuhnert (links, GPS Fachdienst Video).

Mit einem Kolloquiumstag haben am 17. August 2017 in den Räumen des Videofachdienstes der GPS (Holljestrasse 8a, Edewecht): Antje Lohfeld (Kinder und Jugendhilfe TIPP, Ibbenbühren), Julia Arntken (Kindergarten Kleine Freunde, Mansie), und Hergen Sasse (Wehdeschule Seghorn) das Ausbildungsmodul VHT-Practitioner, nach den neuen Ausbildungsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für videobasierte Beratung (SPIN-DGVB), erfolgreich abgeschlossen.

Die zertifizierten Teilnehmer*Innen sind dadurch befähigt, Videobilder in ihrem eigenen Arbeitsfeld systematisch und ressourcenorientiert einzusetzen.

 

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern