Neues bei der GPS

„Habt keine Angst, die Insel ist voller Klang“

Das Blaumeier-Atelier aus Bremen spielt im Stadttheater Wilhelmshaven: Der Sturm – Blaumeiers windige Machenschaften. Freitag, 5.Mai 2017, 20 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven Virchowstraße 44, 26382 Wilhelmshaven. Vorverkauf: Tel. 04421-9401-15

„Habt keine Angst, die Insel ist voller Klang“ singt Caliban. Eine Zauberinsel von rauer Schönheit, bewachsen von eigenartigen Bäumen, die magisch funkeln und gleichzeitig trostlose Fremdheit vermitteln: Prospero, der ehemalige Herzog von Mailand, wird durch eine Verschwörung seitens seines Bruders und des Königs von Neapel mit seiner Tochter Miranda auf diese mystische Insel mit ihren niemals endenden Klängen und Gesängen verbannt. Als durch eine glückliche Fügung die einstigen Verschwörer mit Königssohn Ferdinand im Gefolge vor der Insel kreuzen, fackelt Prospero nicht lange: Er entfacht mit Hilfe des Luftgeistes Ariel einen mächtigen Sturm, der seine ehemaligen Peiniger Schiffbruch erleiden lässt.

Blaumeier ist in diesem Jahr reife 30 geworden und trifft mit Shakespeare auf einen ebenso berühmten Jubilar. Blaumeiers Theaterensemble hat sich einen seiner Klassiker vorgenommen und ihn auf gewohnt blaumeierische Weise erfrischend durchgepustet: Zorn, Rache, Vergebung und Liebe – Shakespeares „Sturm“ ist ein Ränkespiel voller Magie und zutiefst menschlicher Gefühle. Blaumeiers SchauspielerInnen lassen sich von den geisterhaften Rhythmen, Klängen und Gesängen magischer Inselwesen verzaubern und verwirren. Blaumeiers Figuren leiden, wüten, lieben, wundern und sehnen sich und spinnen Shakespeares Intrigen mit saftiger krimineller Energie.

Nach umjubelter Premiere im Theater Bremen und weiteren Vorstellungen in der Bremer Shakespeare Company kommt Blaumeiers Sturm nun in die Junge Landesbühne Wilhelmshaven.

Ob Drama, Komödie, Oper, musikalische Revue, Theaterperformance, Maskenspiel oder clowneskes Theater: Die Theatergruppen des Blaumeier-Ateliers arbeiten zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten. In allen Kursen nehmen Menschen mit und ohne Behinderung oder Psychiatrieerfahrung gleichberechtigt als SchauspielerInnen teil.

Blaumeier steht für die inklusive Idee. Das heisst: Wird ein Bühnenstück erarbeitet, so entwickelt es sich in Zusammenarbeit mit den Schauspielern ausgehend von deren Ressourcen und ihrem individuellen Ausdruck. Es geht nicht um therapeutische Aspekte, sondern um den einzelnen Menschen mit seinen einzigartigen Fähigkeiten. Das Ensemble konnte das Wilhelmshavener Publikum schon 2014 mit „Orpheus und Eurydike“ begeistern.

Vorverkauf: Tel. 04421-9401-15. Mo. – Fr. 9 bis 18 Uhr,Sa. 11 – 13 Uhr. Service.center@landesbuehne-nord.de

Foto: M.Menke

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern