Die GPS – Ein attraktiver Arbeitgeber

Gesundheit: Geht vor

"Wir sorgen für gute Arbeits-Bedingungen. Es ist uns sehr wichtig, die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu erhalten." (Aus dem Leitbild).

Gesundheit am Arbeitsplatz hat eine große Bedeutung bei der GPS. Wir tun viel, damit Arbeitskraft und Motivation in sich ändernden Lebensphasen gut erhalten werden.

Zur Beratung und Unterstützung stehen uns Betriebsärzte, Ersthelfer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Brandschutzbeauftragte sowie Brandschutzhelfer zur Verfügung.

Ebenfalls tragen die Geschäftsführung, die Unternehmensbeauftragte für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz, die jeweiligen Geschäftsbereichs- und Einrichtungsleitungen die Verantwortung für gesunde Arbeitsbedingungen in ihren Bereichen.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement der GPS bietet verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung unserer MitarbeiterInnen an. Es wird Jahr für Jahr unter Beteiligung der Mitarbeiter/innen überprüft und fortgeschrieben.

Ein aktuelles Beispiel: Gewaltpräventiuon und Deeskalationstraining haben aufgrund von Erfahrungen vor Ort in den Einrichtungen seit einiger Zeit einen hohen Stellenwert in allen Einrichtungen der GPS.

Die GPS unterstützt besonders die Eigeninitiative der Mitarbeiter/innen. Sie tun etwas für sich selbst und werden von der GPS durch Beihilfen und Zuschüsse unterstützt.

Dazu zählen u.a. Zuschüsse bei Zahnersatz, für Seh- und Hörhilfen, Für Beratungs- und Behandlungskosten von Heilpraktikern, Chiropraktikern sowie Homöopathen. Auch die Mitgliedschaft im Sportverein oder Fitnessstudio wird gefördert.

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit einer kleinen „Auszeit“: Bis zu 10 Wochen kann man von Zeit zu Zeit seinen Arbeitsplatz für Prävention und Rehabilitation verlassen. Die Finanzierung wird von Arbeitnehmer und Arbeitgeber gemeinsam getragen.

Wenn es zu größeren gesundheitlichen Problemen kommt, hilft das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM), eine passende Lösung für die Weiterarbeit zu finden.

Passend zum Thema:

Aktuell

News aus diesem Bereich

Immer für Sie da

Angebote für alle.

Ambulante Pflege

Neben sämtlichen Aufgaben der Alten- und Krankenpflege widmet sich der Pflegedienst der GPS besonders der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

weiter

Ergotherapie

Ergotherapie wird bei Bedarf vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt. Unsere Praxen in Wilhelmshaven und Mansie stehen Ihnen mit vielen hilfreichen Angeboten offen.

weiter

Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie in Wilhelmshaven erhalten Sie alle per Rezept verordneten Anwendungen zur Heilung und Vorbeugung von verschiedensten Erkrankungen.

weiter

Logopädie

In unseren Schulen und Kindergärten haben wir viel Erfahrung mit Sprachtherapie gesammelt. In Wilhelmshaven gibt es seit Sommer 2015 eine anerkannte Praxis der GPS für Logopädie.

weiter

Beratung

Bei unseren Beratungsstellen in Jever, Wilhelmshaven, Varel und Bad Zwischenahn erhalten Sie Antworten auf (fast) alle Fragen zu den Themen Behinderung und Sozialrecht. Einfach fragen!

weiter
Produkte und Dienstleistungen

Die GPS Werkstätten bearbeiten verlässlich Aufträge von Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.

GPS Fachdienste

Wir haben viel Fach-Kompetenz. Wir lernen gerne dazu. Wir teilen unser Wissen untereinander. Wir geben unser Wissen gerne weiter.
(GPS-Leitbild)

Beschäftigte unserer Werkstätten arbeiten bei Ihnen im Betrieb. Unsere Arbeitsbegleiter unstertützen vor Ort. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Auf Facebook teilen. Twittern